Sie befinden sich hier: Home

AKTUELLES _Meldung



Freitag 21. März 2014

Geschäftsstellenbegutachtung zur Akkreditierung nach EN ISO 3834 durchgeführt

Von: ZDH-ZERT GmbH


Um neben der DIN EN 1090 den Bedarf bei Schweißfachbetrieben nachzukommen hat ZDH-ZERT sich entschlossen sich für die EN ISO 3834 bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditieren zu lassen. Die entsprechende Begutachtung der Geschäftsstellen fand am 10. und 11. März 2014 in Bonn statt und die Akkreditierungsurkunde wird voraussichtlich Mitte 2014 ausgestellt.

Der Unterschied zu den bisherigen von ZDH-ZERT angebotenen EN ISO 3834-Zertifizierungsverfahren besteht darin, dass ZDH-ZERT ab sofort diese Verfahren nach den von DAkkS geprüften Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 17021 bzw. DIN EN ISO/IEC 17065 durchführt und bei Erfolg ein entsprechendes EN ISO 3834-Zertifikat mit einem DAkkS-Logo ausstellen kann.

Die EN ISO 3834 definiert Qualitätsanforderungen beim Schweißen in Betrieben und auf Baustellen und dient zum Nachweis der Fähigkeiten eines Betriebes zur Herstellung von Schweißkonstruktionen nach spezifischen Kriterien. Dieses Zertifizierungsverfahren kann eigenständig oder in Kombination mit anderen Normen, wie z.B. die DIN EN 1090 oder die DIN EN ISO 9001, beantragt werden.

Ansprechpartner:

Herr Andreas Otte, otte(at)zdh-zert.de, Tel.: 0228-98524-24
oder
Herr Peter Löpp, loepp(at)zdh-zert.de, Tel.: 0228-98524-23