Sie befinden sich hier: Home

VORTRAGSREIHE



Informationsveranstaltungen zur
ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

 

ZDH-ZERT setzt seine Vortragsreihe zur Umstellung der beiden Normen ISO 9001 und ISO 14001 auf die Ausgaben 2015 fort (Frist zur Umstellung: 14.09.2018) und bietet im Frühjahr 2017 wieder halbtägige Informationsveranstaltungen an. Ziel ist die Vermittlung der Inhalte und Anforderungen der ISO 9001:2015 bzw. ISO 14001:2015 und der Möglichkeiten...

» zum Artikel

WORKSHOP ISO 9001:2015



Umstellung ISO 9001:2015 /
Termine 2017


Nach Erscheinen der ISO 9001:2015 im Oktober 2015 müssen alle Qualitätsmanagementsysteme auf Basis der ISO 9001:2008 bis spätestens 14.09.2018 auf die neuen Anforderungen umgestellt sein. ZDH-ZERT empfiehlt die Teilnahme an einem dreitägigen Workshop, der von der BWHM GmbH angeboten wird.

» zum Artikel

ISO 9001:2015 IM GESUNDHEITSHANDWERK



Workshop für Gesundheitshandwerk / Umstellung auf ISO 9001:2015


Um das Qualitätsmanagementsystem von Sanitätshäusern und Betrieben der Orthopädie- und Reha-Technik den neuen Anforderungen der ISO 9001:2015 anzupassen, hat ein Tochterunternehmen des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik (Confairmed GmbH) einen zweitägigen Workshop entwickelt.

» zum Artikel

EN 1090: TREPPEN UND GELÄNDER



Treppen und Geländer im Kontext
der EN 1090 / Stellungnahme


Die europäische Kommission hat in der Jahresmitte 2016, entgegen der Auffassung des für die EN 1090-1 zuständigen Normenausschusses, in der Rubrik FAQ´s ihrer Internetpräsenz zur Bauproduktenverordnung eine Stellungnahme zu Zäunen, Treppen und Geländern veröffentlicht.

» zum Artikel
» zum PDF

INFORMATIONSMATERIAL




Unsere Flyer enthalten wissenswerte Informationen über Normen und Regelwerke sowie deren Zertifizierung.
Die Flyer sind verfügbar zu ZDH-ZERT im Profil, zu Zertifizierungen von Managementsystemen wie Qualitäts- (ISO 9001), Umwelt- (ISO 14001), Energiemanagement (ISO 50001) und Arbeitssicherheit (SCC-Regelwerk und OHSAS 18001) sowie zu branchenspezifischen Produktzertifizierungen wie DIN EN 1090, AZAV, DIN 14675 und ISO 3834.

» zum Informationsmaterial

LEITFADEN DIN EN 1090



Stellen Sie Treppen, Geländer oder Balkone, Wintergärten, Hallen oder sonstige Tragwerke aus Stahl oder Aluminium her? Dann müssen Sie Ihre Produkte auf der Grundlage der DIN EN 1090-1 mit dem CE-Zeichen kennzeichnen. Weitere Informationen und Anleitungen zur Erfüllung der Anforderungen bietet unser Leitfaden zur DIN EN 1090, den Sie hier bestellen können:

Leitfaden DIN EN 1090